Miscanthuseinstreu-Pellets für Pferde und Kleintiere

  • DSC01671
  • DSC01683
  • DSC01819
  • Pferd3

Tiereinstreupellets: Entstaubtes pH-neutrales Naturprodukt, einfache Handhabung mehr Lebensfreude durch eine homogene Einstreu.

VORTEILE
  • hohe Saugfähigkeit bei trockener Oberfläche, Beispiel: 50 Liter Einstreupellets werden min. zu 150 Liter Einstreu
  • Hufsohle stets trocken, keine Klauenprobleme
  • Bildung einer festen, trockenen Matte/Matratze
  • niedrige Staubbelastung, keine Reizung der Atemwege    
  • geringer Platzbedarf
  • sehr hohe Geruchsbindung, daher kein Ammoniakgeruch
  • vermindert den Fliegenbefall
  • keinerlei zusätzliche Bindemittel, reines Naturprodukt
  • geringer Mistanfall, min. 40 % weniger
  • unproblematische Mistentsorgung, Mist ist ein hochwertiger Naturdünger und verrottet schnell
  • geringer täglicher Zeitaufwand für die Boxenreinigung
  • Mistentsorgnung über Biogasanlage möglich

ANWENDUNG
  • Grundeinstreu: Box mit einer Schichtdicke von 3 cm einstreuen
  • Pferdeäpfel täglich entfernen, Resteinstreu bleibt in der Box
  • Komplett durchnässtes Einstreu vollständig entfernen und mit neuem Material nachstreuen

EINSTREUVOLUMEN JE BOX BEI EINER GRUNDFLÄCHE VON 15 m²
Grundeinstreu/Box: 120 - 130 kg
  • Nachstreuen erstmals nach ca. 14 - 20 Tagen
  • Nachstreumenge / Woche: ca. 20 kg

GEBINDE
  • 25 kg Säcke
  • Big Bag (zwischen 800 – 1.000 kg)
  • Lose (Schüttgut)
  • IMG_1989
  • IMG_1993

Entstaubtes Miscanthus-Einstreu fördert Ihre erfolgreiche Tierhaltung!